Wirtschaftsjunioren Deutschland gründen Business Foren

Die Wirtschaftsjunioren starten mit einem neuen Angebot: In Businessforen können sich interessierte Mitglieder zu spezifischen Themen der jungen Wirtschaft austauschen. Aktuell sind Foren zu den Themen Nachfolge, Digitales, Trade & International Markets und Fachkräfte geplant.

Die Foren bieten eine Plattform, um sich regelmäßig und themenbezogen mit anderen Wirtschaftsjunioren auszutauschen und voneinander zu lernen – mit oder ohne Referent, als Workshop, Twinning, Webinar, Vortrag oder Barcamp – aber immer zielgerichtet von Unternehmern und Führungskräften mit akutem Themenbezug moderiert.

Hinter den neuen Business Foren stehen Wolf Goertz, Ressortleiter „Unternehmertum“ im Wirtschaftsjunioren-Bundesvorstand und der Kompetenzkreis Unternehmertum, in dem sich Gründer, Familienunternehmer und Nachfolger engagieren. Zum Team gehören aktuell Alexandra Altmann (WJ Ostwestfalen), Nils Passau (WJ Kiel), Viktoria Schütz (WJ Berlin) und Solveig Busler (WJ Köln).

Folgende Business Foren sind aktuell geplant, die jeweils von einem Mitglied des Kompetenzkreises moderiert werden:
Forum Nachfolge: Alexandra Altmann, Geschäftsführerin in zweiter Generation der Altmann GmbH – Bauteile für Meß- und Regeltechnik
Forum Digital Leaders: Nils Passau, Geschäftsführer der meteolytix GmbH
Forum Trade & International Markets: Viktoria Schütz, Marketing-Expertin für weltweit tätige Maschinenbau-Unternehmen und Geschäftsführerin der DEGUMA-SCHÜTZ GmbH – Maschinen der Gummi- und Kunststoffverarbeitung
Forum Fachkräfte: Solveig Busler, Mitglied der Geschäftsleitung der Schnick-Schnack-Systems GmbH – #LEDmadeinCologne

Alle aktiven Mitglieder und Fördermitglieder sind herzlich dazu aufgerufen, sich in den Foren mit Gleichgesinnten auszutauschen oder neue Business Foren zu iniitieren.